Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.



Yoga in Zweibr√ľcken

Sammle neue Kraft f√ľr K√∂rper & Geist!

 

 

‚úď Yoga f√ľr Anf√§nger:innen & Fortgeschrittene

‚úď Trainiere Achtsamkeit & Atemlenkung.

‚úď St√§rke deine innere Balance sowie Beweglichkeit.

 

 

Jetzt Probetraining vereinbaren
 

 

 

 

Fitnesslevel Icon - smile X

 

Fitnesslevel

Anfänger:innen & Fortgeschrittene

Kursdauer Icon - smile X

 

Dauer

60 Minuten

Kalorienverbauch Icon - smile X

 

kalorienverbrauch

180-300 Kalorien pro Stunde

Was erwartet dich in deinem Yoga-Kurs in Zweibr√ľcken?

 

Yoga ist dein Raum f√ľr eine Auszeit vom oftmals stressigen Alltag. Unsere Yoga-Kurse wirken entspannend und lassen dich dem stressigen Alltag f√ľr 60 Minuten entfliehen. Hier bringst du K√∂rper und Geist mit sanften √úbungen in Einklang. Mit der neu gesammelten Energie f√ľhlst du dich f√ľr jeden Tag gewappnet.¬†

 

W√§hrend du innerlich zur Ruhe kommst, bedeutet Yoga f√ľr deinen K√∂rper aber auch Arbeit. Indem du die verschiedenen Positionen h√§ltst, trainierst du sanft deine Muskulatur und verbrennst Kalorien. Die Bewegungsabl√§ufe der Yoga-Einheiten (Asanas) kombinierst du mit Atem√ľbungen.¬†

  • Einatmen: Dehne und strecke deinen K√∂rper.
  • Ausatmen: Entspanne und lockere deine Muskeln wieder.
     

Die Yoga-Übungen (Asanas) in Verbindung mit der Atmung (Pranayamas) lockern deine Muskulatur und lösen stressbedingte Verspannungen. Du lernst, achtsamer zu sein und dich ganz auf dich und deinen Körper zu konzentrieren.

 

W√§hrend du dein Gleichgewicht h√§ltst, spannst du deinen K√∂rper ganz automatisch an. Dadurch trainierst und straffst du deinen gesamten K√∂rper. Indem du die Muskeln deines Cores trainierst, kannst du R√ľckenschmerzen bek√§mpfen und vorbeugen. Yoga unterst√ľtzt dich dabei, dich in deinem K√∂rper rundum wohlzuf√ľhlen ‚Äď das wirkt sich auch positiv auf dein Selbstvertrauen und deine Pr√§senz aus.

 

Zum Probetraining anmelden

Yoga Kurs in Zweibr√ľcken
Yoga-Kurs - Meditation
Yoga-Kurs - Heraufschauender Hund

Vorteile von Yoga

 

Yoga kommt deinem Körper und deiner Seele zugute:

 

  • Entspanne deine Muskeln und lockere Verspannungen.

  • Bek√§mpfe R√ľckenschmerzen und beuge ihnen vor.

  • Nimm dir eine mentale Pause, baue Stress ab und tanke neue Energie.

  • Dehne deinen gesamten K√∂rper und finde deine innere Mitte.

  • Trainiere sanft deine Muskeln und straffe deinen K√∂rper.

  • Verbessere deine K√∂rperspannung f√ľr mehr Stabilit√§t.

  • Profitiere von kleinen Gruppen und der sicheren Aufsicht durch unsere qualifizierten Trainer:innen.

 

Yoga in zweibr√ľcken ausprobieren

F√ľr wen ist der Yoga-Kurs in Zweibr√ľcken geeignet?

 

An unserem Yoga-Kurs können sowohl Einsteiger:innen als auch Fortgeschrittene teilnehmen. Alter und Fitnesslevel spielen keine Rolle. Wichtig ist allein die Freude am Yoga.

 

Unsere erfahrene Kursleitung erkl√§rt dir beim Training, wie du die Asanas richtig ausf√ľhrst. Asanas und Dehnungen sind dabei auf dein pers√∂nliches Niveau anpassbar. Bist du gerade neu beim Yoga, startest du mit leichteren Beginner-√úbungen. Profis f√ľhren herausfordernde Asanas durch. So kommen Bewegung und Dehnung auch genau da an, wo sie dir guttun.

 

Übrigens sind auch Schwangere und Senior:innen herzlich willkommen. Die Übungen können ganz einfach an dich und dein Leben angepasst werden.

 

Trage am besten bequeme, lockere Sportkleidung und rutschfeste Socken. Du kannst auch gerne barfuß Yoga machen.

 

Dein Club in Zweibr√ľcken

Yoga Kurs in Bad Kreuznach

Dein Kursplan

 

Entdecke das Kursangebot im smile X Zweibr√ľcken:

 

Dein Club in Zweibr√ľcken mit Yoga

 

Adresse:

Etzelweg 252

66482 Zweibr√ľcken

 

Tel: 063325676603

 

√Ėffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 6:00‚Äď00:00 Uhr

Samstag bis Sonntag: 09:00‚Äď20:00 Uhr

 

Jetzt Probetraining vereinbaren

 

Mehr zu deinem Club in Zweibr√ľcken

 

Yoga 1x1: Finde die richtige Yogapraxis f√ľr dich

 

 

Langsam dehnen oder doch lieber richtig ins Schwitzen kommen? Auf den zweiten Blick wird klar: Yoga ist viel mehr, als im Schneidersitz zu sitzen und zu atmen. Wir geben einen ausgew√§hlten √úberblick √ľber die verschiedenen Yoga-Arten.

 

 

    Bei der am weitesten verbreiteten Yoga-Art werden eher statische Asanas mit Atem√ľbungen kombiniert. Kr√§ftigende √úbungen stehen hier im Mittelpunkt.

    Beim Iyengar Yoga spielen stehende, streckende, entspannende oder drehende Asanas eine Rolle. Unterst√ľtzend zu den K√∂rper√ľbungen sind Hilfsmittel ausdr√ľcklich erlaubt.

    Das dynamische Vinyasa-Yoga ist eine Abwandlung des Hatha-Yogas und wird auch als ‚ÄěMeditation in Bewegung‚Äú bezeichnet. Die flie√üenden Bewegungen fordern den K√∂rper und entspannen den Geist.

    Im Fokus steht das intensive in sich Hineinsp√ľren. Die statischen Asanas werden beim Yin-Yoga f√ľr mehrere Minuten gehalten. Indem du in diesen Haltungen verweilst, entspannst du Muskeln, Faszien, Bindegewebe und B√§nder.

    Beim Gegensatz zum Yin-Yoga werden dynamische und kraftvolle √úbungen durchgef√ľhrt.

    Der h√§rteste unter den Yoga-Stilen. In der heutigen Form wurde Ashtanga-Yoga vom indischen Yogalehrer Sri K. Patthabi Jois definiert und entwickelt. Es setzt sich aus 6 Serien zusammen, Sch√ľler*innen lernen aber meist mehrere Monate oder sogar Jahre nur die erste Serie, die aus 41 Asanas besteht.